Neue Struktur – Schritt in die Zukunft

dkr-deutsche gesellschaft-fuer-kreislaufwirtschaftStillstand ist bekanntlich Rückschritt. Deshalb entwickelt sich die Unternehmensgruppe mit dem Grünen Punkt ständig weiter. Einen Schritt Richtung Zukunft geht sie mit einer neuen Struktur: Die DKR Deutsche Gesellschaft für Kreislaufwirtschaft und Rohstoffe mbH und die DSD Resource GmbH sind auf die Der Grüne Punkt – Duales System Deutschland GmbH (DSD) verschmolzen worden. Diese Veränderung dokumentiert nach Worten von Michael Wiener, CEO der Duales System Holding, die bereits begonnene strategische Neuausrichtung der Unternehmensgruppe.

Der Grüne Punkt konzentriert sich auf die drei Geschäftsbereiche Dienstleistungen für die erweiterte Produzentenverantwortung, internationaler Sekundärrohstofflieferant für Kunststoffe und – unter der Marke Systalen – auf die Herstellung von Premium-Kunststoffrezyklaten. „Das ist ein Markt mit enormem Potenzial“, so Wiener. „Die neue Struktur hilft uns dabei, hier noch effizienter und erfolgreicher zu agieren.“